Allgemeines

Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden stehen im Zentrum
 
Zunehmend entscheiden sich operativ tätige Ärzte zusammen mit ihren Patienten, kleinere bis mittelgrosse Eingriffe ambulant in der eigenen Praxis statt im Spital durchzuführen. Immer mehr Zahnärzte sind von den Vorteilen einer Behandlung in Narkose vorallem bei Kindern und Menschen mit Behinderungen, aber auch bei Angstpatienten überzeugt.
 
Als Spezialisten für ambulante Anästhesien kommen unsere Teams am geplanten Behandlungstag in die Praxis Ihres Arztes oder Zahnarztes und betreuen Sie dort ununterbrochen vor, während und nach dem  Eingriff. Während der eigentlichen Narkose überwachen wir Ihre Vitalfunktionen lückenlos. Dazu gehören u. a. der Blutdruck, das Elektrokardiogramm sowie die Sauerstoffsättigung des Blutes.

Die Behandlung in der vertrauten Umgebung der Praxis Ihres Arztes oder Zahnarztes wirkt sich günstig auf Ihr Wohlergehen aus – und ist zudem kostengünstiger als eine stationäre Behandlung im Spital.
 
Eine persönliche, kompetente Betreuung in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre ist uns wichtig. Selbstverständlich gelten bei unserer Tätigkeit in der Arzt- oder Zahnarztpraxis die gleichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards wie im Spital. Wenn immer möglich, gehen wir In Absprache mit Ihnen und Ihrem Arzt oder Zahnarzt auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein.
 
Wir legen viel Wert darauf, dass Sie als Patient(in) optimal über das bei ihnen vorgesehene Anästhesieverfahren informiert werden. Dies nimmt Ihnen die Angst vor der bevorstehenden Narkose und gibt Ihnen Vertrauen zu Ihrem Narkoseteam. Viel Wissenswertes über Narkosen und deren Ablauf finden Sie auf den Seiten dieser Homepage oder in unserer Aufklärungsbroschüre. Am Vorabend des geplanten Eingriffs ruft Sie Ihr Narkosearzt zudem persönlich an und bespricht mit Ihnen das geplante Anästhesieverfahren.