Nach der Narkose

Nun beginnt die Erholungzeit
 
Postoperative Überwachung
Auch bei ambulanten Eingriffen folgt auf jede Vollnarkose noch eine mehr oder wenig lange ”Aufwachphase“. Bei einer Regionalanästhesie muss das Abklingen der Wirkung abgewartet werden. Sie werden deswegen je nach Situation noch eine halbe bis wenige Stunden in der Praxis weiter überwacht und betreut.
Sobald Sie genügend wach sind und sich wohl fühlen dürfen Sie in der Regel wieder etwas trinken und essen.
 
Entlassung
Wenn Sie sich dann schliesslich gut erholt haben, möglichst keine Schmerzen und keine Übelkeit haben und sicher gehen können, dürfen Sie den Heimweg antreten. Gehen Sie bitte auf dem direkten Weg nach Hause. Dabei ist es unabdingbar, dass Sie von einer erwachsenen Person begleitet werden!
 
Verhalten zu Hause
Auch zu Hause sollten Sie noch für ein paar Stunden jemanden in Rufnähe haben.
Wir geben Ihnen eine Anzahl Schmerzmittel mit, so dass Sie auch erst später auftretende Schmerzen selbst behandeln können.
Auch wenn Komplikationen bei ambulanten Eingriffen glücklicherweise sehr selten sind, stehen wir – und auch Ihr Arzt bzw. Zahnarzt – Ihnen auch später jederzeit für Fragen und Unterstützung zur Verfügung! (Kontakt)
 
Wichtig: Folgende Verhaltensregeln sind zu beachten:

  • Führen Sie während 24 Stunden nach der Entlassung kein Fahrzeug und bedienen Sie keine gefährlichen Maschinen!
  • Trinken Sie nach der Entlassung keinen Alkohol! Dies gilt für mindestens 24 Stunden bzw. für die Zeit, während der Sie Schmerzmittel und / oder Antibiotika einnehmen müssen.
  • Schliessen Sie während 24 Stunden nach der Entlassung keine Verträge ab und leisten Sie keine rechtsverbindlichen Unterschriften!
  • Halten Sie sich auch an die Anweisungen Ihres Arztes bzw. Zahnarztes!
  • Zu Ihrer Sicherheit geben wir Ihnen ein Dokument mit nach Hause, auf welchem alle wichtigen Medikamentenverordnungen, Verhaltensregeln und Telefonnummern aufgeführt sind.


In unserer Aufklärungsbroschüre finden Sie eine Zusammenfassung aller wichtigen Hinweise zum Verhalten vor und nach dem Eingriff.

Nachbetreuung
Auch nach dem Eingriff sind wir jederzeit für Sie erreichbar! (Kontakt)
Einige Tage nach dem Eingriff ruft der Anästhesist Sie nochmals an um sich persönlich nach Ihrem Wohlergehen zu erkundigen.
Wir behalten uns zudem vor, unsere Daten in anonymsierter Form zu wissenschaftlichen und Qualitätskontrollzwecken auszuwerten.

Weitere Informationen finden Sie auch in den Rubriken Antworten auf häufige Fragen und Narkosevokabular.